Skip to content

Flamencotanz (A) – Anfänger mit Vorkenntnissen

Ari La Yema

Wer Lust hat mal in die Welt des Flamencotanzes hinein zu schnuppern, ist in diesem Kurs genau richtig. Fuß- und Klatschrhythmen, Arm- und Handbewegungen und erste Choreographieschritte werden langsam gezeigt und in kleinen Übungen mit Musik ausprobiert.
Außerdem werden bereits vorhandene Kenntnisse im Flamencotanz vertieft. Die Fußtechnik wird auf verschiedene Rhythmen erweitert. In diesem Semester beschäftigen wir uns mit der Bulerìas festeras – das sind kleine Tanzsequenzen auf Bulerias-Musik, bei denen es hauptsächlich um den Spaß am Tanz geht. Die Bulerías (und Sevillanas) darf auf keiner Fiesta fehlen und mit diesem Kurs seid ihr bestens gewappnet für den nächsten Spanien-Urlaub 😊 Choreographie: Bulerías
Ein Einstieg ist jederzeit möglich!


Ari tanzt seit gut 30 Jahren Flamenco und erhielt ihre Ausbildung in Deutschland (Köln/Bonn) und Spanien (Jerez, Sevilla, Madrid) bei renommierten, professionellen Flamencotänzerinnen und -tänzern. Ihre wichtigsten aktuellen Lehrer sind Mercedes Ruíz (Jerez) und Angel Atienza (Sevilla).
Eine langjährige Erfahrung als Dozentin und Fortbildung in Tanzpädagogik ermöglichen ihr einen didaktisch fundierten und einfühlsamen Unterricht.
Aris Unterricht zeichnet sich besonders durch ihre humorvolle Art Neues zu vermitteln aus und die Fähigkeit zu erkennen, welche Körperbereiche bei jedem Schüler individuell geschult werden müssen. Der Fokus im Unterricht liegt auf der Vermittlung von fundierten Kenntnissen in Theorie und Praxis des Flamenco, gesunder Körperhaltung und Motivation der Schüler, ihren persönlichen tänzerischen Ausdruck zu finden.

Zu den Anmeldungen:

22B-12a
10.8.-7.12.2022 (außer 28.9., 5.10., 2.11., 9.11.)
Mi 18:15-19:15 h

14 ZStd

Studio III, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel
147,00 € (erm. 102,90 €)

Anmelden