Skip to content

Gälische Lieder des schottischen Hochlandes

Michael Klevenhaus

In diesem Workshop werden wir in die Welt der gälischen Lieder des
schottischen Hochlandes eintauchen. Wir lernen Liebeslieder, Arbeits-
und Ruderlieder und erfahren etwas über Helden, Seeungeheuer und
Meerjungfrauen.
Auch das eine oder andere Lied aus der bekannten Serie Outlander wird
vorkommen.

Für diesen Workshop sind keine Gälisch- oder Notenkenntnisse
erforderlich. Unbedingt erforderlich ist Freude am Singen und ein
Aufnahmegerät (Mobiltelefon) zum Mitschneiden der Melodien.

Michael Klevenhaus: traditioneller Sänger, prom. Musikwissenschaftler,
Schauspieler, Dozent für Schottisch-gälisch am Deutschen Zentrum für
Gälische Sprache in Bonn, Lehrbeauftragter in Sabhal Mòr Ostaig,
Schottland, Autor des Lehrbuchs der Schottisch-Gälischen Sprache, sowie
von Novellen und Kurzgeschichte auf Gälisch. Nachrichten-Korrespondent
für den gälischen Rundfunk der BBC, Radio nan Gàidheal und Gälisch-Coach
für die deutsche Version der Serie Outlander.

Zu den Anmeldungen: