Skip to content

Clown Workshop mit Fort Willy

Olivia Platzer, Bryce Kasson

Der zweitägige Workshop eröffnet die Möglichkeit, neue Aspekte deines Clowns / deiner Clownin zu entdecken: Folge deinen Impulsen und gehe Risiken ein, entwickle Vertrauen und Komplizenschaft mit deinem Publikum.
Für uns bedeutet clowning eine einzigartige, vielschichtige und direkte Kommunikation im Theaterraum. Die Verbindung mit den Zuschauer:innen ist die Nabelschnur der Clowns, in einer Welt, die sie nicht ganz verstehen oder in die sie nicht hineinpassen. Spielerisch, mit tiefgründigem Optimismus und echter Verletzlichkeit stellen sie diese Verbindung her und halten sie aufrecht.
Eine Clownin setzt Gefühle, innere Zustände und geheime Wünsche in die Tat um und macht sie so für ein Publikum sichtbar. Daher ist unser Körper und seine Ausdrucksmöglichkeiten die Grundlage unseres Trainings. Um unserer Phantasie auf die Sprünge zu helfen, verwirren wir den Teil unseres Verstandes, der glaubt, schon alles zu verstehen.
Wir arbeiten mit Rhythmus, Aufmerksamkeit und Neugier. Wir wollen üben, im Moment zu sein, wahrzunehmen, was ist und sehen, wohin es uns führen kann.
Clown-Training bringt uns unweigerlich Momente der Überraschung und der Spielfreude, es bringt uns zum Lachen über und mit unseren Kolleg:innen und vor allem schenkt es uns das große Vergnügen, vollkommen lächerlich zu sein.

Offen für alle, mit Vorkenntnissen oder ohne.
Der Workshop ist auf Englisch und Deutsch (Übersetzung möglich).



Fort Willy (Olivia Platzer & Bryce Kasson) ist ein Clown-Duo, dessen Einflüsse von Tanzimprovisation und Somatics hin zu Buster Keaton und Prince reichen. Beide haben Clown-Techniken bei LehrerInnen wie Lila Monti, Guillermo Angelelli, Darío Levin und Gabriel Chamé Buendía studiert. 2017 entstand ihre Show 'Snowflake Delvieries', 2018 organisierten sie die erste Ausgabe des 'internationalen clownfestivals innsbruck'. Neben 'Snowflake Deliveries' haben sie seit 2014 mehrere Clownnummern in Argentinien, Österreich und Deutschland erarbei
tet. 2021 feierten sie mit ihrem neuen Stück ‚Terra Mini‘ Premiere. www.fortwilly.org

Zu den Anmeldungen:

22B-620
1./2.10.2022
Sa 11:00-17:00 / So 11:00-17:00 h

16 UStd

Studio III, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel
168,00 € (erm. 120,00 €)

Anmeldung bis 27.09.22